Niemuth, NLD
Nach den Luftbildbefunden rekonstruierte Fläche des Lagers.
H. Nagel, NLD
Spitzgraben des römischen Marschlagers in der Sondagegrabung vom April 2015.
Köhne-Wulf, NLD
Auswahl römischer und keltischer Münzen im Fundzustand.
GoogleEarth, s. Bemerkung
Die südliche abgerundete Ecke des Lagers sowie zahreiche Gruben zeichnen sich im Luftbild gut ab.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.