Die Archäologie des Rammelsberges. Neue Erkenntnisse zum Unbekannten

Seit 2018 arbeitet ein interdisziplinäres Forschungsteam in Goslar und Clausthal-Zellerfeld an dem Projekt "Altbergbau 3D. Ein interdisziplinäres Projekt zur Erforschung des montanhistorischen Erbes im Harz". Das Forschungsprojekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert und hat zum Ziel, mittels modernster Methoden und Techniken neue Einsichten zur Montangeschichte des Harzes zu gewinnen.

In ihrem Vortrag stellen die beiden NLD-Montanarchäologen Katharina Malek und Georg Drechsler die neuesten Erkenntnisse und Untersuchungen zur Archäologie des Rammelsberges vor.

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.