Erdöl in Niedersachsen. Gewinnung, Gebrauch, Geschichte

Dass in Niedersachsen seit Jahrhunderten Erdöl gewonnen wird und sich hier eine der ältesten Bohrungen weltweit befindet, weiß kaum jemand. Der Referent, seit 2015 Leiter des Deutschen Erdölmuseums in Wietze (LK Celle), beantwortet im ersten Teil die wichtigsten Fragen zur Entstehung und Erschließung von Erdöl-Lagerstätten sowie zu Nutzung und Verbrauch dieses bedeutenden fossilen Rohstoffs. Im zweiten Teil geht es um die Anfänge der Erdölgewinnung im Raum nördlich von Hannover.

Coronabedingt wird der Vortrag ausschließlich virtuell abgehalten, als Livestream auf dem YouTube-Kanal des NLD:

Dr. Stephan A. Lütgert ist Archäologe, Geograph und Kulturhistoriker. Er ist zurzeit mit der Neuaufstellung des Deutschen Erdölmuseums befasst, das 2022 eine neue Dauerausstellung bekommen soll (www.erdoelmuseum.de).

Gemeinsam mit der Gesellschaft für Denkmalpflege in Niedersachsen e.V., dem Freundeskreis für Archäologie in Niedersachsen e.V. und dem Landesverein für Urgeschichte e.V. sind 2021 weitere Vorträge geplant.

Stephan A. Lütgert: Erdöl in Niedersachsen. Gewinnung, Gebrauch, Geschichte
Wann: 5. Juli 2021, ab 18.30 Uhr
Wo: https://youtu.be/5vQ7JLpvwto

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.